Willkommen

Nefeltari Vivi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nefeltari Vivi

Beitrag von Gast am So Feb 27, 2011 6:16 pm

Vivi ist die prinzzeshin von Alabsta
Sie ist eine gute Freundinn von den strohüten
Die Strohhüte retten mit Ihr,dass Königreich Albasta,
vor dem Samurai Sir Crocodiel.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Prinzessin Nefeltari Vivi

Beitrag von Ruffyfan am So Feb 27, 2011 6:53 pm

Ich hab hier ein paar mehr Info's Wink

Vivi




Nefeltari Vivi ist die Tochter von Nefeltari Titi und Nefeltari Kobra, dem derzeitigen König von Alabasta. Um ihr Land zu beschützen schleuste sich die Prinzessin des Wüstenstaates mit ihrem Leibwächter Igaram in die Baroque-Firma ein, wo sie den Decknamen Miss Wednesday erhielt. Ihr Partner wurde Mister 9. Als ihre Tarnung aufflog, begab sie sich zusammen mit den Strohhüten auf nach Alabasta, um ihre Heimat und die Menschen, die dort leben, zu retten. Dabei wurden sie und ihre treue Rennente Karuh Teil von Ruffys Crew. Nach dem Sieg über die Baroque-Firma trat sie jedoch wieder aus der Bande aus, um bei ihrem Volk zu leben.



Erscheinung

Vivi ist eine schlanke junge Frau mit langen blauen Haaren. Wie auch ihre Freundin Nami wechselt Vivi ihre Kleidung des Öfteren.
Zuzeiten als Miss Wednesday in der Baroque Firma hatte sie ihre Haare noch streng zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden. Dazu trug sie eine weiße Hotpants und weiße Stiefel sowie ein blaues Top mit Kreismustern und eine minzgrüne Jacke mit Fellbesatz am Kragen und an den Ärmeln. Im Anime hatte das Top allerdings Querstreifen.
Später dann als sie mit den Strohhüten die Reise nach Alabasta antrat, wechselte sie ihr Oberteil. Nun trug sie ein grünes Hemd mit schwarzen Streifen und auch ihre Haare band sie lockerer. So ließ sie nun ihren Pony auf beiden Seiten heraus schauen.
Als sie nun wieder in Alabasta ihre Regentschaft als Prinzessin antrat, trug sie etwas feinere Kleidung. Nun hatte sie einen weißen Rock und ein rosa farbenes Shirt mit roten Punkten und weiteren Mustern an. Am Ausschnitt sowie an den Ärmel ist rote Spitze angenäht. Als Fußbekleidung trägt sie rote Sandalen mit hohem Absatz. Zudem ha

Persönlichkeit

Vivi ist eine sehr mitfühlende und sensible Person. Als Prinzessin stellt sie das Wohl ihres Volkes über ihr eigenes und verurteilt Könige, die ihr Land im Stich lassen. So war sie entsetzt, als sie erfuhr, dass Wapol sein Land im Stich gelassen hat und geflohen ist, als es von Piraten angegriffen wurde, die ihm als zu stark erschienen. Auch ist sie sehr mutig und hat einen unerschrockenen Willen, wenn es darum geht, ihr Land zu retten, und schreckt auch nicht davor zurück, sich selbst zu opfern. Von ihrem Vater hat sie schon früh ein politisches Verständnis gelernt, so konnte sie schon als Kind bei angespannten Situationen einen kühlen Kopf bewahren.

Fähigkeiten und Stärke


Vivi hat sich Techniken angeeignet, um in die Baroque Firma einzusteigen und so dort verdeckt an Informationen zu kommen. Sie benutzt eine Waffe namens Kujacky Slasher. Dies ist ein scharfes Pendel an einer Schnur, die sie an ihrem kleinen Finger trägt. Sie kann es rotieren lassen und so einen Gegner aufschlitzen. Zum anderen hat sie noch den unwiderstehlichen Tanz, der Gegner hypnotisieren und einschläfern soll.Doch wie sich gezeigt hat, klappt diese Technik nicht bei jedem. Außerdem steht ihr ihre treue Rennente Karuh auch im Kampf immer zur Seite. So reitet sie zum Beispiel oft auf den Gegner zu, während sie ihr Pendel schwingt.

Reise nach Alabasta

schockierende nachrichten



Nachdem die Strohhutbande mit Vivi das Schiff beladen haben, beginnen sie die Reise nach Alabasta. Kurz nachdem sie in See gestochen sind, taucht plötzlich Miss Bloody Sunday auf dem Schiff auf, die Vivi den anderen als die Vizechefin der Baroque-Firma vorstellt. Sie gibt ihnen einen Eternal-Port nach Alabasta, den Ruffy allerdings zerstört, da er als Kapitän den Kurs bestimmt. So müssen die sechs die nächste Insel anfahren, Little Garden. Dort treffen sie auf die beiden Riesen Boogey und Woogey sowie den Special-Agent Mister 3 mit seiner Partnerin Miss Goldenweek, die bereits über das Ankommen der Prinzessin informiert wurde. Mister 3 gelingt es dank seiner Teufelsfrucht, der Wachs-Frucht, Nami und Zorro gefangen zu nehmen und Vivi wird von dem auch hier wieder anwesenden Paar Mister 5 und Miss Valentine erwischt. Um die drei zu beseitigen, lässt der Special-Agent einen riesigen Kerzenleuchter entstehen, womit er sie in Wachsfiguren verwandeln will. Doch kann dieser Plan von Ruffy, Lysop und Karuh vereitelt werden und schließlich können die Strohhüte die Insel mit Hilfe der beiden Riesen wieder verlassen.
Vivi fürchtet das Schlimmste.

Nachdem Vivi und die Strohhüte Little Garden verlassen haben, wollen sie nun mit dem Eternal-Port, den Sanji gefunden hat, Kurs auf Alabasta nehmen. Während der Reise gibt die angeschlagene Nami Vivi eine drei Tage alte Zeitung, in der Vivi mit Erschrecken lesen muss, dass 300.000 Soldaten zu den Rebellen übergelaufen sind. Das Land steht kurz vor dem Bürgerkrieg. Vivi bittet die Strohhüte daraufhin, sie schnellstmöglich nach Hause zu bringen, doch vorher will sie erst die nächste Insel anlaufen, da Nami dringend ärztliche Hilfe benötigt. Auf Sakura angekommen, trifft Vivi auf Dalton und Wapol, denen sie schon als kleines Kind auf der Konferenz der Könige begegnet ist. Doch arbeitet Dalton jetzt nicht mehr für Wapol, sondern hat sich gegen ihn gestellt. Derweil ist es Ruffy gelungen, Nami zu Dr. Kuleha zu bringen, die auf dem höchsten Berg der Insel in einem Schloss wohnt. Während Nami von der Ärztin geheilt wird, treffen Ruffy und Sanji auf das kleine Rentier Chopper, das Ruffy unbedingt in seiner Crew haben will. Nachdem Ruffy Wapols Tyrannei mit einem Sieg über ihn beenden konnte und Chopper sein Angebot angenommen hat, reisen alle weiter nach Alabast

Kampf in Arbana

Mit Hilfe des Rennentenkorps erreichen sie schließlich die Tore von Arbana, wo sie sich aufteilen, um die Special-Agenten zu verwirren. Vivi postiert sich vor dem Südtor, um die Rebellen aufzuhalten. Doch befinden sich sowohl in den Rebellen, als auch in der königlichen Armee Mitglieder der Baroque-Firma, sodass ihr Versuch misslingt. Im Gegenteil, Vivi wäre beinahe von den Rebellen niedergetrampelt worden.[20] Doch dank Karuh, dem Rennentenkorps und Sanji kann sie schließlich doch noch sicher zum Palast kommen. Dem dort positionierten Chaka schlägt sie vor, den Palast in die Luft zu sprengen, um die Aufmerksamkeit der Kämpfenden zu erregen, um diesen zu erklären, dass der eigentliche Übeltäter niemand geringeres als Sir Crocodile ist.[21] Trotz seiner eigentlichen Abneigung gegen diese Idee gibt Chaka den Soldaten schließlich den Befehl, entsprechende Vorbereitungen zu treffen. Doch kurz bevor Vivis Plan verwirklicht werden kann, erscheint plötzlich Sir Crocodile mit seiner Partner Miss Bloody Sunday und dem verschwundenen König Kobra. Als Vivi Crocodile sieht, ist sie geschockt, da sie glaubt, dieser habe Ruffy vollends besiegt. Zu allem Übel verkündet der Samurai der Meere auch noch, dass in 30 Minuten eine gewaltige Bombe auf dem Platz vor dem Palast hochgehen soll, die alles im Umkreis von fünf Kilometern zerstören werde.[22] Nachdem sowohl Chaka als auch das Killerkrallenkorps erfolglos versucht haben, Crocodile aufzuhalten, greift sich dieser Vivi und lässt sie mit den Worten, dass sie dieses Land nicht mehr retten kann, über dem Abgrund an der Brüstung fallen. Doch glücklicherweise taucht plötzlich Ruffy auf dem fliegenden Peruh auf, kann sie vor dem sicheren Tod bewahren und unten bei seinen Freunden absetzten.

Während sich Ruffy nun also ein zweites Mal mit Sir Crocodile anlegt, begibt sich Vivi mit den Strohhüten auf die Suche nach der Bombe, es bleiben ihnen noch zehn Minuten. Als die Situation aussichtslos erscheint, da die Zeit schon fast abgelaufen ist, erkennt Vivi, dass sich die Bombe nur im alten Versteck der Wüstenkids, dem Uhrenturm, befinden kann. Durch die Hilfe ihrer Freunde und Peruhs scheinbarer Opferung schaffen sie es, die Menschen auf dem Platz vor dem Palast zu retten. Vergeblich versucht Vivi anschließend den Kampf zu stoppen, doch erst als Sir Crocodile besiegt und der erste Regentropfen gefallen ist, hören sie ihr zu und lassen schließlich die Waffen fallen. Mit ihrem Vater und dem plötzlich auftauchenden Igaram, der den Anschlag von Miss Bloody Sunday überlebt hat, können sie dem Volk die Wahrheit über Sir Crocodile und seinen perfiden Plan erklären.
Gemeinsam mit den Strohhüten feiert sie ihren Sieg später im Palast.


Vivis Abschied

Als der Tag der Abreise nahe steht, stellt die Strohhutbande Vivi vor die Wahl, entweder in Arbana ein ruhiges Leben zu führen oder gemeinsam mit ihnen weiterzureisen und neue Abenteuer zu erleben. Die Prinzessin hadert schwer sich zu entscheiden, bleibt aber letztendlich doch in Alabasta. Sie verabschiedet sich unter Tränen vor ihren Freunden in Tamalisk, fragend, ob sie wieder dazugehören würde, wenn die Strohhutbande eines Tages zurückkehren würde. Signalisierend durch das Kreuz auf dem linken Arm, gibt die Crew ihr die Bestätigung


Vivi nach dem ereigniss in enies lobby

Als man Vivi nach der Auslobung der neuen Kopfgelder auf die Strohhutbande nach den Kämpfen in Enies Lobby wiedersieht, gibt sie zu verstehen, schon lange zu wissen, dass Nico Robin, einst Miss Bloody Sunday, Mitglied der Strohhutbande geworden sei. Verwundert bestaunend von ihrem Vater, Igaram, Chaka und Peruh äußert sie, man könne halt nie wissen, was Ruffy vorhabe, aber er werde schon seinen Grund gehabt haben.
avatar
Ruffyfan
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 205
Kopfgeld : 17614
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 19
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org/forum

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von NaomiChance am Sa März 05, 2011 10:19 pm

Die Infos schön aus'm Wiki kopiert. Bin stolz auf dich. XD
Ich kann Vivi nicht leiden.
Sie ist so deeeermaßen naiv, das geht mir richtig auf den Sack. ;x
avatar
NaomiChance
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 165
Kopfgeld : 17360
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Ruffyfan am So März 06, 2011 7:53 am

1. Ich hbae nur das Bild und Einen Kleinen Teil Kopiert Surprised Shocked
2. Da gebe ich dir recht, aber einige sagen das sie gut in die Bande passen würde Question
avatar
Ruffyfan
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 205
Kopfgeld : 17614
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 19
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org/forum

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von NaomiChance am So März 06, 2011 8:38 pm

Ruffyfan schrieb:[...] aber einige sagen das sie gut in die Bande passen würde :?:

Üüüüberhaupt nicht... meiner Meinung nach wäre sie da völlig Fehl am Platze
avatar
NaomiChance
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 165
Kopfgeld : 17360
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Admin am Mo März 07, 2011 9:18 am

bin der selbe Meinung wie naomi d,sie hat da nichts zu suchen vorallem weil alle stärker gewurden sind und so immer noch voll schwach. Ich denke am ende wird es ein kampf geben Und Alabasta wird als verbündete sein und viele mehr
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 74
Kopfgeld : 13006114
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 26.02.11

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von NaomiChance am Mo März 07, 2011 1:00 pm

Admin schrieb:[...] Ich denke am ende wird es ein kampf geben Und Alabasta wird als verbündete sein und viele mehr
Eeeendgegner! :D
Da könntest du Recht haben (;
avatar
NaomiChance
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 165
Kopfgeld : 17360
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Admin am Mo März 07, 2011 1:02 pm

ja da ist warten angesagt^^
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 74
Kopfgeld : 13006114
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 26.02.11

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Ruffyfan am Mo März 07, 2011 1:19 pm

Naja ich hab ja auch nur gesagt das einige das sagen das sie in die Bande Passen Würde, ich bin auch der Meinung das sie nicht reinpasst, Wink
avatar
Ruffyfan
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 205
Kopfgeld : 17614
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 19
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org/forum

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von NaomiChance am Mo März 07, 2011 1:54 pm

Ruffyfan schrieb:Naja ich hab ja auch nur gesagt das einige das sagen das sie in die Bande Passen Würde, ich bin auch der Meinung das sie nicht reinpasst, ;)
haben ja nie behauptet, dass du dieser Meinung bist. :p
Aber schön, dass du der Meinung nicht bist.:D
avatar
NaomiChance
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 165
Kopfgeld : 17360
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Ruffyfan am Di Apr 12, 2011 2:09 pm

Naja Ruffy hat sich mit Vivi angefreundet und das Königreich von Vivi gerettet, ich glaube in den Mangas werden wir sie in einem Flashback bestimmt wieder sehen Wink
avatar
Ruffyfan
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 205
Kopfgeld : 17614
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 19
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen http://isr-anno.aktivforum.org/forum

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von mugiwaraboushi am So Mai 22, 2011 1:18 am

Ruffyfan schrieb:Naja Ruffy hat sich mit Vivi angefreundet und das Königreich von Vivi gerettet, ich glaube in den Mangas werden wir sie in einem Flashback bestimmt wieder sehen Wink

das glaube ich weniger ich denke wir werden sie nur noch sehen wenn luffy berühmter wird und all seine freunde gezeigt werden^^

ich fand vivi einfach nur nervig und vorallem ihre stimme bei der deutschen synchro bäh ^^
ich find sie auch viel zu schwach das einzige was sie gut gemacht hat war, sie hat uns Karuh gebracht Very Happy
avatar
mugiwaraboushi
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 45
Kopfgeld : 4251
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 22
Ort : Ludwigshafen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Party Defying am So Mai 22, 2011 7:41 am

Vivi ist, meiner Meinung nach, einer der schlimmsten Charaktere in One Piece. (Neben Boa Hancock Razz)
Sie kann nichts, sie weiß nichts und Realitätsverlust hat sie scheinbar auch, wer glaubt denn ernsthaft daran, dass man aus so einer Situation, wie sie in Alabasta war ohne Tote/Verletzte rauskommen kann? -.-
Außerdem bin ich der Meinung, dass sie überhaupt nicht in die Bande gepasst hat, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass sie jemals stark genug gewesen wäre für z.B. die Thriller Bark.
Und Karuh hätte sie bestimmt auch mitgebracht und der wird wohl eher hinderlich als hilfreich sein. ^^

Liebe Grüße
avatar
Party Defying
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 78
Kopfgeld : 7108
Bewertungssystem : 8
Anmeldedatum : 31.03.11
Alter : 21
Ort : WF

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nefeltari Vivi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten